Freiwilligen
Feuerwehr Langenlebarn
Herzlich Willkommen bei
                 der

KHD-Übung am 12.04.14

Am 12. April fand die diesjährige KHD-ÜBUNG in der EVN Müllverbrennung statt.

 

Unser Bereitschaftszug sammelte sich um 7:30 Uhr in Pischelsdorf wo wir den Einsatzbefehl bekamen. Danach rückte der gesamte Zug Richtung Müllverbrennung ab. Dort wurden dann in Einsatzaufträge auf die jeweiligen Besatzungen aufgeteilt.

Es galt folgende Stationen zu bewältigen:

> Personenrettung aus15m Höhe

> Personenrettung aus Müllbunker

> Personenrettung nach Amoniakwasser-Austritt

> Brandeinsatz mit Personenrettung über Schacht

> Person unter Container

Wir mussten die Menschenrettung mit Amoniak austritt bewältigen. 

Nach der Erkundung wurde ein Atemschutztrupp zu der verletzen Person geschickt in die Höhe geschickt. Zeitgleich wurden die Abwasserkanäle mithilfe von Rohrdichtkissen abgedichtet um ein Eindringen in die Kanalisation zu verhindern. Mittels Hydroschilder wurde das ausbreiten der Dämpfe in die Anlage verhindert. Die nachalarmierte Drehleiter führte die Personenrettung mit unserem Atemschutztrupp durch.

  

  • DSCN3902
  • DSCN3910
  • DSCN3912
  • DSCN3919
  • DSCN3929
  • DSCN3933
  • DSCN3934
  • DSCN3940
  • DSCN3946
  • DSCN3951
  • DSCN3954

Simple Image Gallery Extended

Bericht und Bilder: ÖA- Team FF Langenlebarn

 

 

Besucher

Aktuell sind 7 Gäste und keine Mitglieder online

NÖ Einsatzstatus