Freiwilligen
Feuerwehr Langenlebarn
Herzlich Willkommen bei
                 der

Monatsübung November 2018

Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person.


Das erst eintreffende Fahrzeug HLF 2 mit 7 Mann brachte sich vor dem verunfallten Auto in Position wo sofort ein Brandschutz aufgebaut wurde. Ein Kamerad kümmerte sich um die eingeklemmte Person während der Rest das Hydraulische Rettungswerkzeug bereitstellte und umgehend mit der Öffnung des Fahrzeuges begann. Es mussten die Fahrertür und das Dach entfernt werden um die verunfallte Person sicher aus dem Wrack befreien zu können. Die restliche Besatzung des KLF's kümmerte sich um die zusätzliche Beleuchtung und unterstützte die Kameraden bei der Arbeit mit Schere und Spreizer. Nach der der Bergung des Unfallopfers wurde das Fahrzeug mittels Seilwinde wieder in Position gebracht und auf den Abschleppanhänger verladen und abtransportiert.

 

Bericht und Bilder: OFM Markus Schreiber

Besucher

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online

NÖ Einsatzstatus