Freiwilligen
Feuerwehr Langenlebarn
Herzlich Willkommen bei
                 der

Einsätze

Sturmschaden am 26.12.13

Am Stefanitag wurden wir um 9:06 Uhr von der Landeswarnzentrale zu einem Sturmschaden ins Erholungsgebiet Sandfeld alarmiert.

Durch den starken Sturm am Vormittag stürzte ein Baum bei der Zufahrt zur Sandfeldsiedlung um. Mithilfe von  Motorsägen konnten wir diese Blockade in kürzester Zeit entfernen.

Danach machten wir noch eine Kontrollfahrt an der Donaulände und in Rafelswörth wo wir ebenfalls noch mehrere Äste und einen Baum von der Fahrbahn entfernten.

Eingesetzte Kräfte: FF Langenlebarn mit TLFA2000, MTF und 10 Mann

Bild und Text: ÖA- Team FF Lale

 

  • DSCN3162
  • DSCN3164
  • DSCN3165
  • DSCN3168
  • DSCN3170

Simple Image Gallery Extended

Zamg

Besucher

Aktuell sind 188 Gäste und keine Mitglieder online

NÖ Einsatzstatus