Freiwilligen
Feuerwehr Langenlebarn
Herzlich Willkommen bei
                 der

Einsätze

Verkehrsunfall am 9.3.2014

Um 06:51 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall an der B14 mittels Pager und Blaulichtsms alarmiert.

Zwischen Tulln und Langenlebarn prallte der Lenker des Renault Megans frontal gegen einen Baum. Der Lenker konnte sich selbst aus dem Wrack befreien und wurde mit der Rettung mit Verletzung unbestimmten Grades ins LKH Tulln transportiert. Nachdem die Polizei die Aufnahme des Unfallherganges abgeschlossen hatte konnten wir das Unfallfahrzeug mithilfe der Seilwinde unseres TLF auf die Straße ziehen. Danach transportierten wir den beschädigten Renault zu einem geeigneten Abstellplatz und stellten um 08:00 Uhr wieder unsere Einsatzbereitschaft her.

 

Eingesetzte Kräfte: FF Langenlebarn mit TLFA2000, KLF, MTF, Abschleppanhänger und 15 Mann

                                Polizei Tulln

                               Rettung Tulln

  • DSCN3794
  • DSCN3798
  • DSCN3803
  • DSCN3805
  • DSCN3806

Simple Image Gallery Extended

Bericht und Bilder: ÖA- Team FF Langenlebarn

 

Zamg

Besucher

Aktuell sind 13 Gäste und keine Mitglieder online

NÖ Einsatzstatus