Freiwilligen
Feuerwehr Langenlebarn
Herzlich Willkommen bei
                 der

Einsätze

Wassergebrechen am 13.03.14

Am 13. März wurden wir um 17:34 Uhr zu einem Wassergebrechen in die Julius Raab Straße alarmiert.

Ein Mieter bemerkte das von der obenliegenden Wohnung Wasser in seine Wohnung lief. Da der Besitzer nicht zuhause war alarmierte er die Feuerwehr um in die Wohnung zukommen. Als unsere Kräfte eintrafen war der Besitzer schon anwesend und wir konnten ohne die Tür aufzubrechen in die Wohnung um die Ursache des Wasseraustrittes zu erkunden. Gleichzeitig wurde der Hauptwasserhahn des Hauses abgesperrt um die weitere Wasserzufuhr zu stoppen. Ein geplatzter Schlauch der Waschmaschine wurde abgeschlossen und mithilfe des Nasssaugers wurde die unterliegende Wohnung trockengelegt. Um 18:20 Uhr konnten wir wieder einrücken und unsere Einsatzbereitschaft herstellen.

 

Eingesetzte Kräfte: FF Langenlebarn mit TLFA200, KLF und 9 Mann

                               Polizei Tulln

Bericht: ÖA-Team

Zamg

Besucher

Aktuell sind 13 Gäste und keine Mitglieder online

NÖ Einsatzstatus