Freiwilligen
Feuerwehr Langenlebarn
Herzlich Willkommen bei
                 der

Einsätze

Techn. Hilfeleistung am 8.5.2014

Am 8. Mai wurden wir gegen 11:30 Uhr von der Landeswarnzentrale zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert.

Beim Bahnhof Langenlebarn wurde eine Person beim überqueren der Gleise von einem Schnellzug erfasst. Die alarmierte Rettung konnte nurmehr den Tot feststellen. Nachdem die Polizei die Unfallaufnahme beendet hatten und wir das OK des ÖBB Einsatzleiters für die stromlose Oberleitung bekamen, begannen wir sofort mit der Reinigung der Lokomotive, Zuggarnitur und der Schienen. Um 13:00 Uhr konnten wir wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

 

Eingesetzte Kräfte: FF Langenlebarn mit TLFA2000, MTF und 9 Mann

                                   Rettung Tulln mit einem Fahrzeug

                                  Polizei Tulln mit 2 Fahrzeugen

                                   Bestattung Biack

                                  ÖBB Einsatzleiter

 

Zamg

Besucher

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online

NÖ Einsatzstatus