Freiwilligen
Feuerwehr Langenlebarn
Herzlich Willkommen bei
                 der

Einsätze

Schadstoffeinsatz am 11.12.2018

 

Am 11. Dezember wurden wir um 14:30 Uhr alarmiert um eine Ölspur in der Bahnstrasse zu entfernen.


Ein bislang unbekanntes Fahrzeug verunreinigte die Fahrbahn ab höhe Billa bis zur Osteinfahrt des Bundesheeres.

Eine große Menge Ölbindemittel wurde benötigt um das gesamte Öl zu binden.
Anschließend wurde die Fahrbahn mittels Kehrmaschine der Stadtgemeinde Tulln gereinigt. Mit der Straßenwascheinrichtung unseres HLF 2 wurde die Straße zum Abschluss noch gründlich von restlichen Vermschmutzungen gesäubert.

Um 15:40 Uhr rückten die Einsatzkräfte wieder ins Feuerwehrhaus ein.

Eingesetzt waren:

Freiwillige Feuerwehr Langenlebarn mit HLF 2, KLF mit Rüstanhänger und 7 Mann

Polizei Tulln mit einem Fahrzeug

Stadtgemeinde Tulln mit einer Kehrmaschine

Straßenmeisterei mit einem Fahrzeug

 

Bericht und Bilder: ÖA-Team FF Langenlebarn

 

Zamg

Besucher

Aktuell sind 29 Gäste und keine Mitglieder online

NÖ Einsatzstatus