Freiwilligen
Feuerwehr Langenlebarn
Herzlich Willkommen bei
                 der

Einsätze

Schadstoffeinsatz am 20.Juli 2019

Am 20.07 um 9:03Uhr wurden wir zu einen vermutlichen Gasaustritt mittels Blaulicht SMS und Pager alarmiert.

Während der Anfahrt rüstete sich ein Trupp mit schweren Atemschutz aus. Nachdem der Einsatzleiter die Erkundung abgeschlossen hat kontrollierte der Atemschutztrupp mit Hilfe unseres Gasmessgerätes die Therme und die angrenzenden Räume. Dieser stellte jedoch keinen Austritt fest, die Räume wurden aber Sicherheitshalber belüftet.

Eine Stunde später konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Eingesetzte Kräfte:

FF Langenlebarn mit HLF2, KLF,  12 Mann

Bericht und Bilder: ÖA-Team FF Langenlebarn

Zamg

Besucher

Aktuell sind 32 Gäste und keine Mitglieder online

NÖ Einsatzstatus