Freiwilligen
Feuerwehr Langenlebarn
Herzlich Willkommen bei
                 der

Einsätze

Verkehrsunfall am 26.Juni 2020

 

Am 26.Juni wurden wir von zwei Feuerwehrkameraden die  zufällig zu einem Verkehrsunfall mit Verletzten alarmiert.
Die wir gerade im Feuerwehrhaus für die Übung vorbereiteten konnten wir in kürzester Zeit mit zwei vollbesetzten Fahrzeugen zum Einsatzort ausrücken. Dem Einsatzleiter bot sich folgendes Bild: Zwei Fahrzeuge die frontal zusammengestoßen waren und drei Verletzte Personen. Eine Person mussten wir mithilfe des  Rettungsdienst und Spineboard aus dem Fahrzeug retten. Gemeinsam mit der FF Neuaigen (die bei der Übung dabeigewesen wären) wurde ein zweifacher Brandschutz aufgebaut und beide Unfallfahrzeuge abtransportiert und gesichert abgestellt. Nachdem wir die Fahrbahn von den Trümmerteilen gereinigt hatten konnten wir 1y5 Stunden später wieder einrücken.
Eingesetzte Kräfte:
FF Langenlebarn mit HLF2,KLF,MTF und Abschleppanhänger
FF Neuaigen mit TLFA
Rettung Tulln mit 2 Fahrzeugen 
Polizei Tulln

Bericht und Bilder: ÖA-Team FF Langenlebarn

Zamg

Besucher

Aktuell sind 16 Gäste und keine Mitglieder online

NÖ Einsatzstatus