Freiwilligen
Feuerwehr Langenlebarn
Herzlich Willkommen bei
                 der

Einsätze

Verkehrsunfall am 29.1.11

Am 29.01.2011 wurden wir um 5:46 Uhr mittels Pager und Handy zu einem Verkehrsunfall bei der Ortseinfahrt Tullnerstraße gerufen. 

Ein aus Tulln stammender Grundwehrdiener war mit seinem VW Polo aufgrund der Straßenglätte  ins Schleudern geraten.

Nach der Kollision mit dem Randstein kippte das Auto auf die Seite.

Der Lenker konnte das Auto unverletzt und aus eigener Kraft verlassen.

Nach dem händischen Aufstellen wurde das Auto von uns für den Abtransport durch eine Fachfirma vorbereitet.

Um 6.35 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

  

  • p1290225
  • p1290226
  • p1290228
  • p1290230

Simple Image Gallery Extended

Eingesetzte Kräfte:

FF Langenlebarn : TLF, KLF, Abschleppanhänger und 8 Mann

Polizei Tulln : 1 Fahrzeug und 2 Mann

Bericht und Bilder: BI Schneider Martin

 

Zamg

Besucher

Aktuell sind 11 Gäste und keine Mitglieder online

NÖ Einsatzstatus