Freiwilligen
Feuerwehr Langenlebarn
Herzlich Willkommen bei
                 der

Einsätze

Menschenrettung am 31. August

Menschenrettung nach Verkehrsunfall!

 

 

Um 18.46 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person in der Tullnerstraße, in unmittelbarer Nähe zum Feuerwehrhaus, alarmiert. Der Lenker des VW Golfs verlor aus unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Nach dem Aufprall auf einer Hauseinfahrt, kam das Fahrzeug halb auf dem Gehsteig und halb auf der Straße zum Stillstand. Beim Eintreffen am Unfallort, wurde der Verletzte bereits durch Ersthelfer und die bereits eingetroffene Rettung versorgt. Nachdem die Tür mittels hydraulischem Rettungssatz geöffnet wurde, konnte der Lenker an die Rettung übergeben werden. Während des Einsatzes wurde die B14 komplett gesperrt. Der beschädigte Golf wurde an einem geeigneten Abstellplatz geschleppt. Die ebenfalls alarmierte FF Tulln stand uns während der ganzen Einsatzdauer tatkräftig zur Seite. Gegen 20.10 Uhr konnten wir wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

  • 105_0534
  • 105_0536
  • 105_0539
  • 105_0548
  • 105_0550
  • ff20lale

Simple Image Gallery Extended

 

Eingesetzte Kräfte: FF Langenlebarn mit TLFA2000, KLF, MTF und 16 Mann

FF Tulln mit Vorausfzg., Tanklöschfzg. 1 u. 3, Versorgungsfzg. und 23 Mitgliedern

Rettungsdienst mit Notarztwagen und Rettungswagen

Polizei Tulln

 

Bericht und Bilder: ÖA-Team

Zamg

Besucher

Aktuell sind 22 Gäste und keine Mitglieder online

NÖ Einsatzstatus