Freiwilligen
Feuerwehr Langenlebarn
Herzlich Willkommen bei
                 der

Einsätze

Verkehrsunfall am 10. Jänner

Am 10. Jänner wurden wir mittels Pager zu einem Verkehrsunfall an der B14 Höhe Rafelswörth um 10.21 Uhr alarmiert.

Ein junge Lenkerin übersah mit ihrem VW Passat ein abbiegendes Gemeindefahrzeug. Nachdem wir die Einsatzstelle abgesichert hatten und die Polizei die Unfallaufnahme beendet hatte schoben wir den verunfallten VW zum nächst gelegenen Abstellplatz. Das Gemeindefahrzeug konnten wir mithilfe eines Baggers der Stadtgemeinde von der Strasse entfernen, anschließend wurde dieses Fahrzeug mit dem Wechselladefahrzeug der nachalarmierten Feuerwehr Tulln abtransportiert. Um 12.15 Uhr konnten wir dann wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und unsere Einsatzbereitschaft herstellen.

  • img_0493
  • img_0494
  • img_0495
  • img_0502
  • img_0503
  • img_0512

Simple Image Gallery Extended

Eingesetzte Kräfte: FF Langenlebarn: TLFA, MTF, Abschleppanhänger und 5 Mann

                                  FF Tulln: KF, WLF2 und 4 Mann

                                 Polizei mit einem Fahrzeug und 2 Mann

                                 Stadtgemeinde Tulln

Bericht und Bilder: ÖA-Team

Zamg

Besucher

Aktuell sind 35 Gäste und keine Mitglieder online

NÖ Einsatzstatus